Grafik

Tagesförderstätte

dsc_0293

Die Angebote zur täglichen Beschäftigung (Tagesstrukturierende Maßnahmen) richten sich an die Bewohner, welche weder eine WfB noch eine Fördergruppe der WfB nach §136 Abs. 2 Satz 1 SGB IX, die nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sind und die nicht an berufsqualifizierenden Maßnahmen im Sinne des §54 SGB XII teilnehmen können.

Die Angebote richten sich nach dem individuellen Hilfebedarf des Bewohners. Differenzierte tägliche Beschäftigungsangebote sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit und haben einen bedeutenden Anteil an der Entwicklung und Förderung jedes Einzelnen.
Der Förder- und Beschäftigungsbereich unterscheidet sich von einer WfB dadurch, dass die einzelnen Förder- und Beschäftigungsgruppen auch durch die Mitarbeiter der Wohngruppen betreut werden.

Zu den Förder- und Beschäftigungsangeboten gehören u. a.:

  • Kreative und didaktische Angebote (Steck- und Legespiele)
  • Sortier- und Verpackungsarbeiten
  • Holz-, Metall- und Tonarbeiten
  • Textilarbeiten
  • Gartenpflege
  • Kochen / Backen

Förderangebote außerhalb der Einrichtung:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Kegeln
  • Nordic Walking
  • Bewegungsförderung

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.